VEREIN FI9


Florijana Ismaili musste bedauerlicherweise im jungen Alter von 24 Jahre ihr Leben lassen. Abrupt wurde sie aus dem Leben gerissen und versetzte nicht nur Familie und enge Freunde, sondern den gesamten Schweizer Frauenfussball in eine temporäre Schockstarre. Flori oder Flo, wie sie von vielen genannt wurde, war stets bemüht den Frauenfussball in der Schweiz zu fördern und scheute dabei keinen Aufwand. Sie bemühte sich an Freiwilligenanlässen und war stets bedacht auch ihren kleinsten Fans ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Flori mag nun nicht mehr da sein, doch ihre Visionen und Träume sollen weiterleben, genauso wie auch sie für immer Teil unserer Herzen bleibt. Ziel dieses Vereins, der in ihrem Namen gegründet wurde, ist es den Schweizer Frauenfussball nach Flori's Vorstellungen zu fördern und vor allem jungen Spielerinnen die Möglichkeit zu geben ihrer Leidenschaft zu folgen und dabei professionell unterstützt zu werden.

 

Weitere Informationen zum Verein - den ich ehrenamtlich unterstütze - finden Sie unter www.florijana.com oder auf Instagram.